0
Ein Design-Objekt als Rückzugsort – Sofa Hector ist zeitlos und ästhetisch, dabei aber vor allem eines: bequem. Seine hohe Lehne gibt Rückendeckung, die weichen Kissen laden zum Einsinken und Verweilen ein.
13.073,– € *
Ein schweizer Design mit absolutem Klassiker-Charakter: Sofa Delphi spiegelt Qualität in Kombination mit minimalistischer Raffinesse wieder.
11.554,– € *
Ein simples aber so charmantes Design hat das dänische Duo Foersom & Hiort-Lorenzen mit dem Eyes Wood Chair kreiert. Seine runde Silhouette wirkt freundlich und einladend, die gedeckte Farbe gibt ihm einen modernen Touch.
808,– € *
Ästhetisch, ergonomisch, hochwertig – Sessel Flamingo erinnert optisch an die Flügelspannweite eines Vogels. Trotz des eleganten, filigranen Looks, zeichnet sich die Sitzgelegenheit durch einen stabilen Stand aus.
ab 2.233,– €
Mit Sessel Corona hat Designer Poul M. Volther einen echten Designklassiker geschaffen. Bereits 1964 brachte der Däne den Entwurf auf den Markt, der bis heute sehr gefragt ist und in höchster Qualität von Erik Jørgensen produziert wird.
6.427,– € *
Der Sessel Ox Chair steht für starkes, skulpturales Design. Hans J. Wegner kreierte ihn zu Ehren der Arbeit seines Idols Pablo Picasso. Die Form des Sessels erinnert an die maskuline Silhouette eines Ochsen.
10.644,– € *
Couchtisch Insula fällt besonders durch seine ungewöhnliche Form auf. Nicht rund und nicht eckig erinnert sein Design an etwas Organisches, das der Natur entsprungen ist.
1.086,– € *
Der Armlehnstuhl Eyes Wood Chair passt in jedes Wohnambiente. Sein Bezug gibt es auf Wunsch in vielen verschiedenen Ausführungen. Schlichte Eichenholzbeine runden sein stimmiges Design perfekt ab.
946,– €