0
  1. 1
  2. 2
Das Set kann zusätzlich zum Eiermann Tisch 1 bestellt werden. Es ist für den Ausgleich von starken Bodenunebenheiten gedacht. Besonders in Altbauten kann dies vorkommen. Auch ein Angleichen von Tischhöhen ist mit einem Satz à vier Teilen möglich.
12,– € *
Der Tisch Copenhague 30 ist modern und gemütlich zugleich. Er fällt besonders durch seine gefärbten Linoleum-Platten auf und eignet sich ideal als Schreib- oder Esstisch.
1.269,– €
Der Tisch Copenhague 20 ist einladend und praktisch designt. Mit seiner runden Platte eignet er sich ideal für den privaten aber auch für den öffentlichen Bereich.
299,– €
Ein Design, zahlreiche Möglichkeiten – Tisch Eiermann 1 ist ein absoluter Klassiker, der bereits 1953 von Egon Eiermann entworfen wurde. Der Hersteller Richard Lampert setzt auf höchste Qualität und produziert den Tisch in seinem ursprünglichen Look.
ab 434,– €
Der Befestigungssatz ist eine Ergänzung für den Tisch Eiermann 1. Das Set dient zur starken Schrägstellung oder zur Befestigung der waagerechten Platte gegen unbeabsichtigtes Verrutschen.
12,– € *
Mr Square, ein durchdachter Stuhl, auf dem man bequem sitzt und der auch noch gut aussieht. Mit Tiefenfederung und Gasfeder, höhenverstellbar und mit seinen Rollen ziemlich beweglich. Ein unkomplizierter, cooler Zeitgenosse.
440,– €
Der Tisch Copenhague 90 überzeugt mit einem zeitgenössischen Design und einem Hauch Nostalgie. Den Bouroullec-Brüdern gelingt ein puristisches und doch anspruchsvoll designtes Möbel, das sich vor allem durch eine gefärbte Linoleum-Platte hervorhebt.
615,– €
Der Möbelhersteller Richard Lampert hat das Potential des Eiermann Schreibtisches erkannt und eine kindergerechte Version des Designklassikers entwickelt. Austauschbare Verlängerungsstäbe lassen den Tisch auf sechs Ebenen mitwachsen.
ab 398,– €
Der Tisch CPH 10 zeichnet sich durch ein schlichtes Design und Funktionalität aus. Seine Beine sind symmetrisch, die Tischplatte großzügig. Ob als Ess- oder Schreibtisch, der CPH 10 ist flexibel einsetzbar.
935,– €
Der Klappbock Eiermann 3 ist eine clevere Neuinterpretation des originalen Eiermann-Tischgestells. Für Richard Lampert entwickelt der Designer Alexander Seifried einen Klappbock, der viele verschieden geformte Tischplatten tragen kann. Inklusive Gummistop
666,– € *
  1. 1
  2. 2