0
Vitra - frisch eingetroffen
Der drehbare Fauteuil Direction Pivotant von 1951 mit seinen voluminösen Polsterkissen ist ein typischer Jean Prouvé, der bei seinen Entwürfen immer der Funktion gefolgt ist.
ab 2.074,– € *
Der Studiostuhl Rookie ist von Konstantin Grcic als unkonventionell simpler Stuhl entworfen worden. Mit wenig Einstellungsmöglichkeiten bietet er ein angenehmes Sitzgefühl.
ab 399,– €
Die Cyl Tische von Ronan und Erwan Bouroullec ist vielfältig einsetzbar. Ob als Ess- oder Arbeitstisch, Kombi-Arbeitsplatz, Bench, Besprechungs- oder Konsoltisch, Cyl Tisch eignet sich Dank der besonderen Formensprache für alle Einsatzbereiche.
ab 3.445,– € *
Der Aluminium Chair von Vitra ist durch die hohe Rückenlehne bequem und komfortabel. Die Sitzhöhe von 35cm und die Armlehnen ermöglichen ein leichtes Aufstehen.
ab 2.190,– €
Die Kippmechanik der Drehstühle EA 117 und EA 119 aus der Alumimium Group lassen sich entsprechend des Nutzergewichtes einstellen und bieten so angenehmen Komfort. EA 117 und EA 119 unterscheiden sich durch die Höhe der Rückenlehne.
ab 2.190,– €
Mit dem Alu Chair haben die Designer Charles & Ray Eames 1958 eine der weltweit bekanntesten Designikonen geschaffen. Seit 2019 fertigt Vitra die Aluminium Group auch mit schwarzem Gestell.
ab 1.750,– €
Darauf haben die Fans des Original Eames Fiberglass Side Chair DSR gewartet. Dank einem neuem Produktionsverfahren sind die Fiberglas Stühle von Vitra zurück auf dem Markt.
559,– €
Das Hack Sofa ist ohne die Sitzkissen der Hack Tisch. Denn die Sitzplatte wird zur Tischplatte und lässt sich problemlos bis 125cm vom Sitz- zum Steharbeitsplatz umwandeln.
4.573,– € *
Bei der Spring Edition des Nogushi Coffee Tables wird das Untergestell in Eiche gefertigt. Die Edition ist bis zum 31.12.2019 erhältlich.
2.590,– € *
Darauf haben die Fans des Original Eames Fiberglass Side Chair DSW gewartet. Dank einem neuem Produktionsverfahren sind die Fiberglas Stühle von Vitra zurück auf dem Markt.
ab 685,– €
  1. 1
  2. 2