0
Coffee Table Bella wurde ursprünglich ausschließlich für das Bella Sky Hotel in Kopenhagen designt. Der Beistelltischl fand großen Anklang und ist nun auch für den privaten Gebrauch erhältlich.
ab 215,– €
Der Beistelltisch Chichibio fügt sich problemlos in jedes Wohnambiente ein. Der Möbelklassiker des Designer-Duos Gino Levi Montalcini und Giuseppe Pagano Pogatschnig überzeugt mit seinen klaren Linien und hochwertigen Materialien.
1.166,– € *
Fröhliche Farbkombinationen und echte Handarbeit aus Kolumbien - das ist die Serie Caribe. Sie schafft draußen und drinnen sofort eine ungezwungene Atmosphäre.
569,– € *
Der Beistelltisch Backenzahn ist als ikonisches Erkennungszeichen von e15 weltbekannt. Seine charakteristische Form hat Philipp Mainzer kreiert - ein deutscher, preisgekrönter Designer.
720,– € *
Der kleine Tisch Cicognino ist ein praktischer Begleiter. Eines der Tischbeine ist verlängert und endet mit schnabelförmige Griff. So folgt der Tisch unkompliziert seinem Nutzer.
ab 911,– € *
Around ist eine moderne Beistelltisch-Serie. Thomas Bentzen hat diese Tische in solider Handwerkskunst gefertigt und Materialien verwendet, die die traditionellen Werte des skandinavischen Designs reflektieren.
ab 349,– €
Dieser höhenverstellbare Tisch Pix wurde von Ichiro Iwasaki entworfen und ist nicht nur praktisch, sondern fällt auch durch sein formschönes Design auf.
753,– € *
Der von Designer Achille Castiglioni entworfene Tisch Servomuto besticht durch seine vielfältige Einsetzbarkeit: als Nachttisch, Coffee-Table oder Ablage für Bücher und Getränke, macht er sich nützlich und versprüht 70er-Jahre-Charme.
392,– € *
Die Tischplatte des Lox Tables zeichnet sich durch die sanft abgerundeten Ecken aus, die sich formal auch an der Fußplatte wiederfinden. Ein ausgewogenes Design mit großem praktischem Nutzen vom preisgekrönten Designstudio PearsonLloyd.
1.378,– € *
Ob als Satztisch oder einzeln, die Tischserie Oki ist flexibel einsetzbar.
ab 556,– € *